Theater für kleine und große Leute

 

Die pinkponycompany wurde 2004 von der Schauspielerin, Regisseurin und Theaterpädagogin Sasha Sophie Halm gegründet.

In einer vom Quartiersmanagement geförderten umgebauten Hinterhauswohnung im Berliner Wedding fanden die ersten Projekte statt: Theaterworkshops für Kinder und Jugendliche, Theatertraining für Schauspieler, Theaterproben zu verschieden Produktionen. 2006 ging es dann weiter: Zusammenarbeit mit Grundschulen und dem Theater Lichterfelde - regelmäßigen Kindertheaterkurse, theaterpädagogische Projekte und Theaterstücke für Kinder und Jugendliche.













Mehr und mehr steht die pinkponycompany auf eigenen Beinen und hat 2011 zum ersten mal eine Projektförderung vom Kulturamt Steglitz für "Milas Hase lebt im Himmel" bekommen!

 

Und es geht weiter...


"Milas Hase lebt im Himmel" wurde im August 2012  vom Jugend-kulturservice ins Ermäßigungsverfahren aufgenommen.  

 

Und kurz darauf folgte die nächste Förderung vom Kulturamt Steglitz/Zehlendorf für "Mila und der Mob" - Ein Puppen- und Objekt-Theaterstück zum Thema Mobbing an Kitas und Grundschulen.


***

Im Sommer 2014 präsentiert die pinkponycompany nun ihre dritte Produktion „Mila im Schlaraffenland“. Wieder wurde uns eine Förderung vom Kulturamt Steglitz/Zehlendorf zugesagt, worüber wir uns sehr freuen. Diesmal beschäftigt sich Mila mit dem dem Thema ERNÄHRUNG.


Im November 2014 startet die pinkponycompany ein Crowdfunding auf der Plattform von Startnext und kommt dank vieler Unterstützer auf eine stolze Summe von 3800.-€. Von diesem Geld drehen wir im Januar 2015 einen Film, der uns, unsere Arbeit und die Themen gut darstellt und der dann natürlich unter anderem hier auf der Seite zu sehen sein wird!



***


Alle Mila Stücke sind mit Live Musik begleitet und nach der Vorstellung haben die jungen Zuschauer die Möglichkeit, sich die Bühne, die Puppe und die Objekte aus der Nähe anzuschauen. Meist entstehen hier schon die ersten Diskussionen zum Thema.

 

 









Die pinkponycompany bietet zu jedem Stück Arbeitsbögen an, die sich gut als Vorbereitung auf das jeweilige Thema im Unterricht, mit Erziehern oder Eltern eignet. Auf Wunsch kann nach dem Theaterstück ein Mini Workshop gebucht werden, in dem die Kinder das Gesehene oder eigene Erfahrungen im eigenen Spiel ausdrücken können und sich auf der Bühne ausprobieren dürfen. Auf eine enge Zusammenarbeit zwischen Lehrern, Erziehern und Theaterpädagogen legen wir großen Wert. Um uns immer weiter zu verbessern und weiter zu entwickeln, sind wir über jedes Feedback dankbar! :-)


***


Eine weitere Neuheit ist, dass es nun auch noch andere Theaterstücke für Kinder gibt. Ein lustiges Weihnachtsstück für Familien und Kinder ab 4 Jahren „Frau Müller und der(h) Advent“, in dem Frau Müller ganz entspannt ihr Weihnachtsfest vorbereitet und „Hanna im Glück“, ebenfalls ab 4 Jahre, eine moderne Adaption des berühmten Märchens der Gebrüdern Grimm. Diese Stücke sind zwar ohne Mila, aber mit viel Liebe, Humor, Aktion und weiteren GastschauspielerInnen...

Die PinkPonyCompany stellt sich vor: